Blog

Radschnellweg ist wirtschaftlich top

In den letzten Jahren hat sich im Kreis Böblingen viel getan beim Thema Fahrrad-Infrastruktur. Zu den Leuchtturmprojekten zählen mit Sicherheit die Schnellradwege zwischen Ehningen und Böblingen bzw. Böblingen und Stuttgart. Viel Kritik gibt es jedoch beim Thema Kosten. Rund 1,7 Mio. € waren für den Abschnitt zwischen Ehningen und Böblingen nötig, das Land Baden-Württemberg beteiligte sich mit 800.000 €. Ende 2020 wurde eine Zählstelle auf der “Radautobahn” installiert – mit erstaunlichen Zahlen: In den ersten 6 Wochen des Jahres 2021 hatten bereits mehr als 5.000 Radfahrende den Radweg genutzt. Und das trotz Wintereinbruch mit Schnee und frostigen Minustemperaturen, Home-Office und Weihnachtsferien. Bei einer realistischen Hochrechnung bis Jahresende könnten sich die Nutzerzahl auf rund 75.000 Fahrten summieren. Ein beachtlicher Wert, denn neben den positiven Effekten für die Fitness werden gleichzeitig noch fast 142 Tonnen CO2 eingespart. Nach Berechnungen des Umweltbundesamts (UBA) verursacht der Ausstoß von einer Tonne CO2 Kosten von rund 640 Euro. In Summe amortisiert diese Einsparung die Baukosten also nach knapp 10 Jahren (inkl. Förderung durch das Land) bzw. 19 Jahren (ohne Förderung). Für ein Infrastruktur-Projekt ein hervorragender Wert.

 

So haben wir gerechnet:

  • Anzahl Radfahrende pro Tag: 205 (gemittelter Jahreswert)
  • Durchschnittliche Fahrstrecke: 10 km
  • CO2-Ausstoß pro km (Auto): 0,19 kg (Mittelwert)

= Radfahrende x Fahrstrecke x 0,19 kg x 365 Tage = 141.958,24 kg CO2 / Jahr

  • Preis pro Tonne CO2: 640 € (Quelle: Umweltbundesamt https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/methodenkonvention-30-zur-ermittlung-von)

= Einsparung pro Jahr = 141.958,24 kg CO2 x 640 € : 1000 = 90.853,28 € / Jahr 

  • Baukosten ohne Förderung: 1.690.000 €
  • Förderanteil Land BW: 800.000 €

= Amortisation ohne Förderung = 1.690.000 € : 90.853,28 € = 18,6 Jahre

= Amortisation inkl. Förderung = 890.000 € : 90.853,28 € = 9,8 Jahre

 

Weitere Quellen:

  • https://www.lrabb.de/start/Service+_+Verwaltung/radverkehr.html
  • https://www.krzbb.de/krz_154_111885637-13-_Radschnellweg-zwischen-Boeblingen-und-Ehningen-ist-fertig.html#:~:text=Die%20Verbindung%20f%C3%BCr%20rund%201,%22R%C3%BCckgrat%20der%20Rad%2DInfrastruktur%22&text=B%C3%96BLINGEN%2FEHNINGEN%20(red).